Online-Fortbildung
22. April 2024

Expertenstandard „Kontinenzförderung in der Pflege“ des DNQP in der 2. Aktualisierung

Pflegende haben die Aufgabe, ohne Tabus und zugleich respektvoll, die Kontinenz der Pflegebedürftigen zu fördern. Wie dies in der Praxis umzusetzen ist, beschreibt der Expertenstandard „Kontinenzförderung in der Pflege“. Er wurde 2023 von Seiten der Pflegewissenschaft und Pflegepraxis auf den Prüfstand gestellt und erscheint 2024 in aktualisierter Form.

Anmeldung

Eine wesentliche Neuerung ist der Einbezug der Stuhlkontinenz in den Expertenstandard. Darüber hinaus beschreibt die zweite Aktualisierung Qualitätsniveaus und Strukturkriterien der Kompetenzen der Pflegefachkräfte. Beides erfordert eine Anpassung der internen Verfahrensregelungen in den Einrichtungen sowie das berufliche Handeln einer Pflegefachkraft.

Diese Online-Fortbildung setzt sich mit dem Wissen, den nötigen Fertigkeiten sowie sozialen Fähigkeiten in der Umsetzung des Expertenstandards auseinander. Die Handlungsebenen werden praxisnah vermittelt und an Fallkonstellationen vorgestellt, sodass die Umsetzung der theoretischen Qualitätsanforderungen in der Praxis gelingen kann.

Weitere Informationen

Arbeitsweise
Fachlicher Input, Arbeit am Fallbeispiel, Austausch und Diskussion 

Teilnehmende
Pflegedienstleitung, Bereichsleitungen, Qualitätsmanagementbeauftragte, Pflegefachkräfte, Pflegeassistenten

Dozentin
Manuela Ahmann, Diplom Medizin Pädagogin, Dozentin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Qualitätsbeauftragte und Interne Auditorin, Multiplikatorin Strukturmodell, Master-Multiplikatorin Indikatorenmodell

Fortbildungspunkte
Für diese Fortbildung werden 5 Fortbildungspunkte anerkannt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 119 Euro. Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur über das Anmeldeformular entgegengenommen. Unsere Veranstaltungen finden Sie unter www.gesundheit-nds.de/veranstaltungen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen und erklären sich zur Zahlung der Teilnahmegebühr bereit. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie im Anhang der Bestätigungsmail die Rechnung zur Begleichung der Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Tagen. Spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stehen Ihnen die Zugangsdaten in Ihrem Buchungscenter (Link in der Bestätigungsmail) unter dem Punkt »Infos« zur Verfügung. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt »Storno«. Bei späterer Absage, Nichtteilnahme oder technischen Problemen, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen, erfolgt keine Rückerstattung. Die LVG & AFS behält sich beispielweise im Krankheitsfalle vor, Termine kurzfristig abzusagen und ggf. geeignete Ersatztermine anzubieten. Aus den vorgenannten Punkten ergeben sich keinerlei Rechtsansprüche.

Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gerne weitere Veranstaltungshinweise aus unserem Fachbereich Pflege zusenden möchten. Sie können der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diesen Zweck aber selbstverständlich jederzeit widersprechen.

ORGANISATION

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V.
(LVG & AFS Nds. HB e. V.)
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 0
Fax: 0511 / 388 11 89 - 31
E-Mail: info@gesundheit-nds-hb.de
Internet: www.gesundheit-nds-hb.de

Die LVG & AFS Nds. HB e. V. wird institutionell gefördert durch: