Fachtagung
18. Juni 2024

Einsam, stigmatisiert, abgehängt?!

Erwerbslosigkeit und Gesundheit im Blick

Die Fachtagung von „teamw()rk für Gesundheit und Arbeit“ umfasst die Themen sozialräumliche und gesundheitliche Ungleichheit, Stigmata, Isolation sowie Restriktion im Kontext von Erwerbslosigkeit.

Wie wirkt sich Stigmatisierung auf Betroffene aus? Welche individuellen und strukturellen Gegebenheiten führen dazu, dass sich erwerbslose Menschen abgehängt fühlen? Was für Folgen entstehen daraus für die Gesundheit? Und wie können Beteiligte Einfluss nehmen? Die Referent:innen beleuchten diese Fragen aus verschiedenen Perspektiven und spannen den Bogen von der Wissenschaft in die Praxis. Die Tagung richtet sich an Akteur:innen im Bereich der Arbeits- und Gesundheitsförderung, sozialen Arbeit, Politik, Kommune sowie an Interessierte.

Anmeldung
Diverse Knetgummifiguren versuchen einen Ausweg aus einem Labyrinth zu finden.

Programm

09:30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Tee
10:00 Uhr

Beginn der Tagung

10:10 Uhr Grußwort

Anne Pätzold, BKK Landesverband Mitte
Alexandra Ott, Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit Niedersachsen-Bremen

10:15 Uhr

Sozialräumliche und gesundheitliche Ungleichheit: Wechselwirkungen, Ursachen, Handlungsansätze
Dr. René Böhme, Institut für Arbeit und Wirtschaft (iaw), Universität Bremen

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:15 Uhr

Einsamkeit jenseits des Arbeitsmarktes – Die mehrdimensionale Bedeutung der Teilhabe am Arbeitsmarkt für die Verbindung zwischen Menschen
Christiane Smidt, Richtung wechseln!

12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr

Stigmabewusstsein von erwerbslosen Menschen: Einflussfaktoren und Auswirkungen
Dr. Sebastian Lang, Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi)

13:45 Uhr Pause
14:00 Uhr

Beratungsstrukturen und Gesundheit: Die Bedeutung von Kooperation und Kontrolle für Erwerbslose
Prof. Dr. Carolin Freier, Fakultät Sozialwissenschaften, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

14:45 Uhr

Abschluss: Poetry Slam
Veva Jäckle

15:30 Uhr Ende

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist 7 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur über das Anmeldeformular entgegengenommen. Unsere Veranstaltungen finden Sie unter www.gesundheit-nds-hb.de/veranstaltungen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen. Wenn Sie Ihre Teilnahme stornieren möchten, folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt »Storno«.

ORGANISATION

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V.
(LVG & AFS Nds. HB e. V.)
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 0
Fax: 0511 / 388 11 89 - 31
E-Mail: info@gesundheit-nds-hb.de
Internet: www.gesundheit-nds-hb.de

Die LVG & AFS Nds. HB e. V. wird institutionell gefördert durch: